Sonntag, Juli 30, 2006

Noch mehr merkwürdige Tiere

Ein Punkt auf meiner Hamburg-Liste war (schon wieder) Hagenbecks Tierpark. Ob das heute nach der verstörenden Erfahrung mit Ted das richtige war, sei dahingestellt. Aber nun war ich mal da und es war schön. Dieses Mal haben die Elefanten zwar nicht extra für mich gestrullt, aber das kann man wohl nicht jeden Tag haben. Aber immerhin gab es auch hier böse Blicke: Eigenartiges Verhalten: Und Prachtärsche: Ich kann nichts dafür. Ich dokumentiere das nur. Aber das allerschönste war, dass es wieder Ed von Schleck Eis gibt. Das hab ich als Kind im Lippstädter Zoo schon immer gegessen und mich total gefreut, es wieder zu entdecken. Allerdings gab es früher auf der Packung nicht diese spielverderberischen "pro Becher 3,9 g Fett"-Angaben, oder? Und jetzt geh ich schlafen, träum von den Tieren und warte darauf, was Ted wohl damit meint, dass er mich will.

2 Comments:

At 7/30/2006 09:39:00 nachm., Blogger daniela said...

Für mich und meinen Bruder gabs das Eis immer, wenn wir Mama zur Nachtschicht ins Krankenhaus gefahren haben. Und ich habe es geliebt, wußte gar nicht, dass es das wieder gibt.

Bei Hagenbeck war ich bestimmt schon 15 Jahre nicht mehr, stimmt es, dass die inzwischen schweineteuer geworden sind?

Warst du schon in HL, Sandworld gucken? Das ist nämlich mein nächster Plan.

 
At 7/31/2006 07:35:00 vorm., Blogger Kirsten said...

14,50 Euro für einen Erwachsenen find ich schon happig, ja.

Sandworld hab ich von weitem gesehen, aber ich war nicht da.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home