Donnerstag, August 24, 2006

Spontane Heiterkeitsausbrüche am Arbeitsplatz

... können gelegentlich auch mal durch eine offizielle Pressemitteilung hervorgerufen werden. Vielleicht neige ich da ein wenig zu sehr zur Albernheit, aber ich muss immer noch kichern, wenn ich mir bildlich vorstelle, wie die beiden Herren, um die es in der Pressemitteilung geht, in Reisebusen [sic] zwei Wochen lang durch die Gegend fahren. Medienvertreter haben die Möglichkeit, in den Busen [sic (und ja: sie haben es wirklich beide Male falsch geschrieben)] mitzufahren. Da meld ich mich doch gleich mal an. Und gleich ein Update mit Kollegenreaktionen: Kollege 1: Ich wusste schon immer, dass das zwei Dreckbären sind. Kollege 2: Keine Ahnung, was ein Reisebusen ist, aber es hört sich bequem an. Noch ein Update: Eben kommt eine Korrekturmail. Was auch immer geändert wurde, die Reisebusen waren es nicht.

4 Comments:

At 8/24/2006 02:48:00 nachm., Anonymous marco said...

und ich kann mir ziemlich genau vorstellen, von welchem kollegen welches zitat ist...

 
At 8/24/2006 03:30:00 nachm., Anonymous Pleitegeiger said...

*kicher* ich liebe diesen Job. Besonders wegen Pressemitteilungen wie diesen ;-)

 
At 8/25/2006 07:30:00 vorm., Blogger annalog said...

ach mädels, ich erinnere nur an das sommerblasen mit dem eigenen ständer, der mitzubringen war...da kreisch ich heute noch los.
aber sehr nett ist auch die sprachbeherrschaung der lehrer. thema waren zusammengesetzte substantive, 3. klasse. beispiel der lehrerin: bahn - bahnfart (sic!). da fällt mir nix mehr ein.

 
At 8/25/2006 08:18:00 vorm., Blogger Kirsten said...

Da fällt mir noch das "Geblasen wird im Gottesdienst ab 10" ein. :-D

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home